Armaturen Info
Ihr Guide rund um das Thema Armaturen
Ihr Guide rund um das Thema Badarmaturen

Armaturen: Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG


<< Home

Dornbracht und die Online-Shops

Kein Märchen nach den Gebrüdern Grimm

Wer Ironie nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte Ironie sich verschafft und in Umlauf bringt wird mit Sarkasmus nicht unter 1000 Wörtern bestraft!
anonymus

Es war einmal ein Hersteller, der produzierte wirklich tolle Armaturen und Accessoires für die Bäder und die Küchen seiner Kunden. Die Produkte waren wirklich Klasse: Bestens verarbeitet, langlebig, mit exzellentem Design - kurz, sie waren in jedem Punkt einfach exklusiv.
Solche exklusiven Produkte sollten natürlich auch in einer angemessenen Umgebung verkauft werden - am besten in einer anspruchsvollen, edlen Ausstellung; erklärt und vorgeführt von den besten Verkäufern und Installateuren.

Doch leider gab es da noch die bösen Online-Händler: Die sparten sich einfach das Geld für eigene Ausstellungsräume und viel Personal, und boten die Produkte von Dornbracht dafür einfach billiger an! Diese Ungehörigkeit musste natürlich unterbunden werden, denn wo käme Dornbracht denn hin, wenn jeder Ihre exklusiven Produkte einfach so über das Internet bestellen könnte?!

Und so entschloss sich das Unternehmen, in die Offensive zu gehen!
Unter dem Motto "Dornbracht stärkt dem Handel den Rücken" - Untertitel: "Offensive gegen Online-Verkauf" - *1) begann der Hersteller, den bösen Online-Händlern das Leben schwer zu machen, und verbot zunächst die Verwendung der Original-Produktbilder. Von diesem Verbot waren nicht nur Shops, sondern auch private Homepages *2) betroffen; gebracht hat es aber wohl nicht viel: Kunden, die sich für die exklusiven Produkte interessierten, hatten angesichtes der häufig günstigeren Online-Preise wohl kein Problem damit, sich die Bilder statt im Shop direkt auf der Dornbracht-Homepage anzusehen. Der Online-Handel lief jedenfalls weiter.

Also musste man wohl schwereres Geschütz auffahren, um den bösen Online-Händlern den Spaß zu verderben - so zumindest geschehen im Falle www.Armaturen-Versand.de:

In 2 Abmahnungen *3) wurde dem Händler aus Berlin zunächst vorgeworfen, er habe einen rechtlichen Fehler im Warenkorbsystem; dann hieß es, er verwende original Dornbracht-Texte für die Produktbeschreibungen.
Die Verwendung der Produktbeschreibungen fiele im Zweifelsfall ja noch in die Kategorie "Bilderverbot", aber warum unterzieht Dornbracht den Warenkorb eines führenden Online-Anbieters einer Rechtsprüfung???
Wie dem auch sei: Knapp 1800 Euro soll der Händler jetzt für die Anwaltsbriefe bezahlen - für manchen kleineren Anbieter würde so etwas sicherlich das Aus bedeuten. Wie viele Online-Händler nun aus Angst vor ähnlichen Briefen die (wirklich!) tollen Armaturen jetzt tatsächlich aus Ihren Shops entfernten, kann man nur raten, aber eine abschreckende Wirkung kann man dieser Maßnahme nicht abstreiten.

Und die Moral aus der Geschichte?

Wie hier und hier nachzulesen, läuft bei der EU Komission ein Kartellverfahren gegen zahlreiche, europäische Armaturenhersteller, die in Preisabsprachen verwickelt sein sollen - darunter auch Dornbracht.

Möge sich jeder seine eigene Meinung bilden!

© Dieter Rausch

PS: Ende September 2007 hat Dornbracht eine neue Presseerklärung zu diesem Thema veröffentlicht.
Den (von mir kommentierten) Text finden Sie hier: Dornbracht setzt Offensive zur Stärkung des Fachhandels fort.

Quellen:
1) Offizieller Pressetext auf www.dornbracht.com, -> "Unternehmen" -> "Presse" -> "Archiv 2006"
2) Anschreiben der Fa. Dornbracht an den Betreiber dieser Homepage (mich!) vom August 2007
3) Rechtsanwaltschreiben vom 23.8.2007 und 3.9.2007 an das Unternehmen

Weitere Links zum Thema:
   Druck auf Online-Shops seitens Hersteller
   Bilderstreit im Sanitärhandel trifft Onlineshops
   Dornbracht Offensive - Online Händler erhält Abmahnungen (Diskussion im Forum HaustechnikDialog)

Disclaimer:
Dieser Artikel ist eine Glosse und spiegelt lediglich in ironischer Form die persönliche Meinung des Autors wieder, basierend auf oben geschilderten Ereignissen und Quellen. Er ist in keiner Weise repräsentativ oder gar allgemeingültig und somit weder für die Vervielfältigung noch für Zitate geeignet.

>> Infos über Dornbracht Armaturen


zur Homepage von Dornbracht

Zurueck zum Seitenanfang
 
Startseite Herstellerliste Webpartner Impressum Kontakt